Dauer der Behandlung:
45 Minuten

Wann tritt der Effekt ein?
Der Lifting-Effekt ist sofort sichtbar.
Die straffende Wirkung und der Volumenaufbau hält bis zu 12 Monate.

Ausfallzeit:
Keine

Wiederholung der Behandlung:
nach 12 Monaten

 

Straffender Lifting-Effekt

Fadenlifting ist Gesichtsstraffung und Volumenaufbau in einem. Durch innovative Fäden, die aufgrund ihrer besonderen Struktur im Gewebe verankert werden, werden die Gesichtspartien angehoben, die durch Alterungsprozesse an Elastizität verloren haben. Durch einen kleinen Punkt führt der Arzt den Faden unter die Haut. Die Fäden aus PDO (Polydioxanone) werden vom Körper im Laufe der Zeit wieder vollständig abgebaut. Während ihrer Auflösung baut der Körper an ihrer Stelle Kollagen ein – ein neues, natürliches Stützgerüst der Haut entsteht. Die Haut wird gefestigt und gestrafft.

 

Anwendungsgebiet

  • Absinken der Augenbrauen – „Liderschlaffung“
  • Erschlaffte Gesichtspartie und Konturenverlust
  • Erschlaffte Hals- und Kinnlinie
  • Erschlaffte Haut am Dekolleté
  • Erschlaffte Haut am Hals
  • Erschlaffte Haut an den Oberarmen
  • Erschlaffte Wangenpartie
  • Erschlafftes Bindegewebe
  • Falten

 

Informationen:

  • 2 Wochen kein direktes Sonnenlicht/Solarium
  • 3 Wochen möglichst geringe Beanspruchung der Gesichtsmuskeln
  • 4 Wochen keine Massagen/Gesichtsbehandlungen und kein Sport

Dauer der Behandlung:
45 Minuten

Wann tritt der Effekt ein?
Der Lifting-Effekt ist sofort sichtbar.
Die straffende Wirkung und der Volumenaufbau hält bis zu 12 Monate.

Ausfallzeit:
Keine

Wiederholung der Behandlung:
nach 12 Monaten