Gesichtsbehandlung mit Eigenfett

Plastische Chirurgie

Ästhetische Behandlungen

Eigenfettbehandlungen, Tumorentfernung, Narbenkorrektur | Die Plastischen Chirurginnen TirolOberlidstraffung, Brauenlifting | Die Plastischen Chirurginnen Tirol

Die Behandlung mit Eigenfett im Gesicht stellt eine Lösung für einige Probleme dar. Optimieren Sie mit unserer Behandlung die Schönheit Ihres Gesichts auf natürliche Weise.

BERATUNGSTERMIN VEREINBAREN
Mit Eigenfett spendet uns der Körper ein natürliches Mittel, um die Haut glatter und Narben geschmeidiger zu machen.

Eingriffsdauer:
1h

Narkose:
örtliche Betäubung

Ausfallzeit:
3-5 Tage

Kosten:
ab EUR 3.500,-

Wann wird Eigenfett eingesetzt?

Narbenbehandlung & Narbenkorrektur

Wenn Narben im Gesicht schlecht verheilt sind und versteifen, können sie Beschwerden auslösen. Lästige Narben machen wir dank der Gesichtsbehandlung mit Eigenfett unsichtbarer. Die behandelte Narbe wird geschmeidiger und damit beschwerdefreier.

Lippenbehandlung

Mit Eigenfettinjektionen kann man – anstelle von Hyaluronsäure –  schmale Lippen auffüllen, so dass sie kräftiger und voller wirken.

Falten

Eigenfett eignet sich natürlich auch als Filler zur Behandlung von Falten.

So wird das Fett zum Filler

Das Eigenfett bereiten wir zu sogenanntem Nanofett auf. Mit diesem Nanofett schaffen wir einen Volumenausgleich nach Verletzungen und Narben.

Ablauf der Gesichtsbehandlung mit Eigenfett

  • Zunächst entnehmen wir beispielsweise am Bauch geringe Mengen an Fett. Der betreffende Bereich wird örtlich betäubt.
  • Anschließend bereiten wir das Eigenfett zu Nanofett auf.
  • Dieses Nanofett injizieren wir dann in die betreffende Stelle im Gesicht.

Die Vorteile des Eigenfetts

  • Die Behandlung findet mit einem natürlichen Mittel statt, das aus dem eigenen Körper gewonnen wird, und ist dadurch gut verträglich.
  • Das Nanofett eignet sich gut als natürlicher Filler, vor allem für Lippen.

Eingriffsdauer:
1h

Narkose:
örtliche Betäubung

Ausfallzeit:
3-5 Tage

Kosten:
ab EUR 3.500,-

Im Gegensatz zur synthetischen Hyaluronsäure hat das Nanofett, das aus dem körpereigenen Fett gewonnen wird, eine geringere Hebekraft. Jedoch ist die Therapie mit dem eigenen Fett gut verträglich.