Ohrkorrekturen

Plastische Chirugie

Eingriffsdauer:
1,5h

Narkose:
örtliche Betäubung oder Vollnarkose

Ausfallzeit:
2-3 Tage

Ohranlegeplastiken werden meist zwischen 5- und 14 Jahren durchgeführt wenn die Ohren ausgewachsen sind. Der Ohrknorpel wird über einen unauffälligen Schnitt hinter dem Ohr neu geformt oder verkleinert und Asymmetrien werden ausgeglichen. Nach der Operation sollte ein Stirnband für 6 Wochen (3 Wochen Tag und Nacht, dann 3 Wochen nur nachts) getragen werden.

Eingriffsdauer:
1,5h

Narkose:
örtliche Betäubung oder Vollnarkose

Ausfallzeit:
2-3 Tage