Behandlungen mit Eigenfett: Körper

Plastische Chirugie

Eingriffsdauer:
je nach Eingriff

Narkose:
örtliche Betäubung oder Vollnarkose je nach Eingriff

Ausfallzeit:
je nach Eingriff

Eine Behandlung mit Eigenfett beinhaltet die Fettabsaugung an Bauch, Flanken, Hüften oder Oberschenkeln. Die Fettzellen werden dann schonend aufbereitet und in kleinen ca 2mm großen Fettdepots in das Zielgewebe zur Volumenvermehrung eingespritzt. So gewinnen die Fettdepots wieder Anschluss an die Blutversorgung und wandeln sich an neuer Stelle in Fettgewebe um. Mit dieser Methode kann eine natürliche Brustvergrößerung durchgeführt werden. Aber auch Volumendefizite an anderen Körperstellen oder Narbenbereichen können so ausgeglichen werden.

Eingriffsdauer:
je nach Eingriff

Narkose:
örtliche Betäubung oder Vollnarkose je nach Eingriff

Ausfallzeit:
je nach Eingriff

Prev Work
Fettabsaugung
Next Work
Bodylift