Behandlung peripherer Gefäßerkrankungen

Rekonstruktive Chirurgie

Periphere Nerven & Gefäße, Verbrennungschirurgie, Rekonstruktion nach Tumoren | Die Plastischen Chirurginnen Tirol

Bei Operationen und Unfällen entstehen Narben, die in manchen Fällen periphere Gefäße beeinträchtigen. Ist dies der Fall, kann das zu Taubheitsgefühlen und Schmerzen führen. Damit sich die peripheren Gefäße regenerieren können, müssen sie repariert werden. Die Rekonstruktive Chirurgie bietet dazu Möglichkeiten.

BERATUNGSTERMIN VEREINBAREN
Zitat

Eingriffsdauer:
individuell

Narkose:
örtliche Betäubung oder Vollnarkose

Ausfallzeit:
individuell

Kosten:
auf Anfrage

Therapie

Mit mikrochirurgischen Techniken suchen wir beschädigtes Gewebe auf und reparieren es mit Hilfe von modernen Hilfsmitteln wie Lupenbrille, Operationsmikroskop und anderen verfeinerte Operationsmethoden.

Eingriffsdauer:
individuell

Narkose:
örtliche Betäubung oder Vollnarkose

Ausfallzeit:
individuell

Kosten:
auf Anfrage

Alle periphere Gefäße bezeichnet man alle „am Rande befindlichen“ Gefäße.