Oberarm- und
Oberschenkelstraffung

Plastische Chirugie

Eingriffsdauer:
1 – 2h

Narkose:
Vollnarkose

Ausfallzeit:
5-7 Tage

Nach starker Gewichtsabnahme oder auch im Zuge des natürlichen Alterungsprozesses kann es an Oberarmen und Oberschenkeln zu überschüssigem Gewebe kommen, welches auch durch Training nicht wegzubekommen ist.

Oberarmstraffung

Zunächst erfolgt eine Liposuction des Oberarmes zur Volumenreduktion. Anschliessend wird die überschüssige Haut über einen Schnitt an der Oberarminnenseite entfernt. Die Narben verlaufen daher vom innenseitigen Ellenbogen bis in die Achsel.

Oberschenkelstraffung

Zumeist erfolgt auch hier zunächst eine Liposuction zur Volumenreduktion. Anschliessend wird das überschüssige Gewebe über einen Schnitt, der von der Leiste in die Pofalte verläuft entfernt.

Postoperativ wird nach der Oberarm-, und Oberschenkelstraffung eine maßangefertige Kompressionswäsche angepasst, welche für 6 Wochen postoperativ getragen werden sollte.

Eingriffsdauer:
1 – 2h

Narkose:
Vollnarkose

Ausfallzeit:
5-7 Tage