Brustverkleinerung

Brustkorrekturen | Die Plastischen Chirurginnen Tirol

Eine zu große Brust kann für Frauen eine wahre Last sein. Denn diese kann zu Rückenschmerzen führen, Fehlhaltungen verursachen und beim Sporttreiben und anderen Aktivitäten stark einschränken. Mit Hilfe einer Brustverkleinerung leistet die Plastische Chirurgie Abhilfe.

Eingriffsdauer:

1h – 2h

Narkose:

Vollnarkose

Ausfallzeit:

5-7 Tage

Kosten:

ab 9.000 Euro

THERAPIE

Durch die Brustverkleinerung verringen wir deutlich Beschwerden und sorgen für mehr Wohlbefinden.

  • Bei einer Brustverkleinerung setzen wir Schnitte um die Brustwarze herum, gerade nach unten zur Brustfalte und gegebenenfalls in der Brustfalte.
  • Bei der Operation reduzieren wir das Gewicht der Brust und formen diese neu

HÄUFIG GESTELLTE FRAGEN

Nach der Operation wird ein speziell angepasster Sport-BH noch etwa sechs Wochen getragen, um ein optimales und natürliches Ergebnis zu erzielen.

Bitte beachten Sie, dass je nach Operationstechnik die Fähigkeit zum Stillen eingeschränkt sein kann.

Eine vergrößerte Brust(drüse) bei Männern nennt man Gynäkomastie, die wir in unserer Ordination auch gerne behandeln.

SIE HABEN INTERESSE AN EINER Brustverkleinerung?

In unseren Ordinationen in Innsbruck (Dr. Monika Mattesich) und Schwaz (Dr. Tanja Wachter) in Tirol beraten wir Sie gerne. Wir führen auch weitere Behandlungen der Brust durch – Infos dazu finden Sie auf der Übersichtsseite Brustchirurgie.

Eingriffsdauer:

1h – 2h

Narkose:

Vollnarkose

Ausfallzeit:

5-7 Tage

Kosten Variante 1:

ab 8.300 Euro

BRUSTVERGRÖSSERUNG MIT IMPLANTA

Bei der Brustvergrößerung mit Implantat kommen bei uns hochwertige und langlebige Silikonimplantate zum Einsatz, die entweder rund oder tropfenförmig sind. Auf Wunsch bieten wir auch moderne B-Lite Implantate an, die um 30 Prozent leichter sind als herkömmliche Brustimplantate.

BRUST-OP MIT IMPLANTAT

  • Die Implantate platzieren wir für die Brustvergrößerung unter die Brustdrüse oder unter den Brustmuskel.
  • In manchen Fällen kann es zu einer Kapselfibrose kommen. Dies ist eine harmlose und dennoch schmerzhafte Verhärtung des Narbengewebes um das Implantat herum. In diesen Fällen müssen wir das Implantat wechseln.
  • Die Operation dauert 1-2 h in Vollnarkose.

BEHANDLUNGSVERLAUF NACH DER BRUST-OP

  • Nach der OP beträgt die Ausfallszeit 5-7 Tage.
  • Für ein optimales Ergebnis passen wir Ihnen einen Sport-BH an, den Sie für etwa sechs Wochen tragen sollten.

 

Weitere Informationen zur Brustvergrößerung mit Implantat hier.

HÄUFIG GESTELLTE FRAGEN

Nach der Operation kommt ein speziell angepasster Sport-BH zum Einsatz, der für etwa sechs Wochen getragen werden sollte.

SIE HABEN INTERESSE AN EINER Bruststraffung?

In unseren Ordinationen in Innsbruck (Dr. Monika Mattesich) und Schwaz (Dr. Tanja Wachter) in Tirol beraten wir Sie gerne.

Wir führen auch weitere Behandlungen der Brust durch – Infos dazu finden Sie auf der Übersichtsseite Brustchirurgie.